9. Nov 2021 , 18:00 Uhr

Dienstgebäude I des Landkreises Neunkirchen

„Die vergessene Heimat“ – Lesung mit Deana Zinßmeister

Lesung im historischen Sitzungssaal im Landratsamt Ottweiler.

„Die vergessene Heimat“ – Lesung mit Deana Zinßmeister

Die Geschichte von der Flucht ihrer Eltern aus der DDR kennt Britta Hofmeister seit Kindesbeinen. Sie selbst kam in der Bundesrepublik zur Welt, wuchs mit ihren Geschwistern behütet auf und hatte nie Grund, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen. Bis ihr Vater an Demenz erkrankt. Zunehmend verwirrt, beginnt er, von früher zu erzählen. Und bald wird klar: Was bei der Flucht 1961 wirklich geschah, hat er jahrzehntelang verschwiegen. Nun kommt die dramatische Wahrheit ans Licht und stellt die Familie vor eine Zerreißprobe …

Deana Zinßmeister hat sich mit dem Schreiben einen Traum erfüllt und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Bereits mit ihrem ersten historischen Roman „Das Hexenmal“ gelang ihr auf Anhieb ein Erfolg. Weitere Romane sind bei Goldmann in Vorbereitung. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im Saarland

Die Lesung findet am 09.11.2021 von 18.00 bis 20.00 im historischen Sitzungssaal, im Landratsamt Ottweiler statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Es gilt die 3-G Regelung.

Bitte melden Sie sich über Homepage, telefonisch oder schriftlich (kvhs@landkreis-neunkirchen.de) an.

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiter der KVHS, Telefon: 06824/906-4170 oder 906-4218. Schriftliche Anmeldung bitte an den Landkreis Neunkirchen, KVHS, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler.