Haus St. Martin-Schiffweiler

Träger:
Altenpflegezentrum Schiffweiler/Heiligenwald

Anschrift:

Klosterstr. 48
66578 Schiffweiler

Ansprechpartner:

Einrichtungsleiterin: Frau Andrea Wagner Pflegedienstleiterin: Frau Nina Zeuner

Öffnungszeiten

Kernstunden der Verwaltung:

Montag – Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr

                                     15.00 – 18.00 Uhr

Freitag:                         08.00 – 12.00 Uhr

Kontakt

Konzept

Unsere Einrichtung möchte Seniorinnen und Senioren die Geborgenheit bieten, die sie sich an ihrem Lebensabend wünschen. Bei unseren Vorstellungen von fachgerechter Pflege und Begleitung steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Für uns ist es selbstverständlich, den Menschen, die bei uns wohnen, darüber hinaus ein Ambiente anzubieten, in dem sie sich von Anfang an wohlfühlen. Wir verstehen uns als Ort der Begegnung und als ein Haus, in dem jeder willkommen ist. Ein wichtiges Anliegen unseres Altenpflegezentrums ist die Pflege des religiösen, gesellschaftlichen und kulturellen Lebens. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung demenziell veränderter Menschen, speziell organisiert auf einem Wohnbereich. Hier findet „gewohntes Leben“ statt. Bewohner und Mitarbeitende bilden eine Hausgemeinschaft, die auf der Basis des Vertrauens, der Geduld und der Nächstenliebe wächst. In einem Haus, in dem viele Menschen beieinander wohnen, sind Freundlichkeit im Miteinander, wechselseitige Rücksichtnahme und stetige, aufmerksame Hilfsbereitschaft erforderlich, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Um die Wünsche und Bedürfnisse unserer Bewohner/innen umfassend zu berücksichtigen und den Anforderungen an ein modernes Haus gerecht zu werden, arbeiten alle Fachbereiche wie Küche/Hauswirtschaft, Haustechnik, Verwaltung, Begleitender Dienst und die Pflege eng und vertrauensvoll zusammen.

Leistungen

Vollstationäre Pflege – Ihr neues Zuhause am Lebensabend

Bei der vollstationären Pflege zieht der hilfe- oder pflegebedürftige Mensch aus dem gewohnten häuslichen Bereich in das Altenpflegezentrum ein. Da dieser Schritt ein erheblicher Einschnitt in das bisher geführte Leben ist, ist es für uns besonders wichtig, dass sich die zukünftige Bewohnerin bzw. der zukünftige Bewohner bei uns wohl fühlt. Ein frühzeitiges Kennenlernen unseres Hauses, z. B. durch ein Probewohnen im Rahmen der Kurzzeitpflege ermöglicht es, sich einen umfassenden Eindruck über das neue Zuhause zu machen. In unserer vollstationären Pflege wohnen 56 Seniorinnen und Senioren.

 

Kurzzeitpflege – Entspannen und Kennenlernen unseres Hauses

Im Rahmen des Pflegeversicherungsgesetzes besteht die Möglichkeit, dass pflegende Angehörige mit Hilfe der Inanspruchnahme von Kurzzeitpflege entlastet werden. Die Pflegekasse finanziert bei einer bestehenden Pflegeeinstufung bis zu 28 Tage Kurzzeitpflege mit einem Maximalbetrag von 1.612 Euro.

Unser Haus verfügt über zehn Kurzzeitpflegeplätze. Da auch bei einem Kurzzeitpflegeaufenthalt die bisherigen Gewohnheiten, die vorhandenen Fähigkeiten und der pflegerische Hilfebedarf des Gastes eine wichtige Rolle spielen, wird auch in diesem Fall ein intensives Informations- und Beratungsgespräch angeboten.

Tagespflege – Tagsüber bestens betreut/abends wieder Zuhause

Unsere Tagespflege ist ein Angebot der teilstationären Pflege. Aus diesem Grund können Sie Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen. Pflegende Angehörige, die während des Tages privaten und/oder beruflichen Aktivitäten nachgehen, werden unterstützt, beraten und entlastet.

Die Tagespflege hat durch geplante soziale Betreuung, aktivierende Pflege und Beratung zum Ziel, die relative Selbständigkeit der Senioren und Seniorinnen möglichst lange aufrechtzuerhalten. Ebenso werden soziale Kontakte gefördert. Unsere Mitarbeitenden kümmern sich speziell um die Belange der Gäste und bieten eine individuelle Betreuung an. Die Tagespflege steht von montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 16:15 Uhr zur Verfügung. Die Gäste werden durch das DRK morgens abgeholt und am späten Nachmittag wieder nach Hause gebracht.

Kontakt:
Manuela Stutz
Leitung Tagespflege
Telefon 06821 96492-22
E-Mail m.stutz(at)ah-schiffweiler.de

Anzahl Plätze / Kapazität

  • 56 Vollstationäre Plätze in 48 Einzelzimmern und 4 Doppelzimmern
  • 10 Kurzzeitpflegeplätze
  • 10 Tagespflegeplätze

Preise

siehe PDF Datei "Pflegesätze"

Bilder

Dateien

Kartenansicht